Luftreifen vs Hartgummireifen – Viele Eltern handeln voreilig, kaufen einen Kinderwagen ohne sich im Vorfeld über die Qualität und Einsatzzweck der Reifen informiert zu haben.
Solche Spontankäufe führen bei Kunden immer wieder zu Unzufriedenheiten.
Das wählen der richtigen Reifen ist nicht nur für die Eltern, sondern besonders für das Kind wichtig.
Worauf es bei den Reifen ankommt, die Vor- und Nachteile und auf was Sie achten sollten, wird Ihnen in folgendem Artikel erklärt.

Sowohl bei Buggys, als auch bei Kinderwagen gibt es drei verschiedene Reifenarten:

  1. Luftreifen
  2. Hartgummi bzw. Vollgummireifen
  3. Plastikreifen

Während die Plastikreifen lediglich eine billig-Produktion sind und ihren Einsatz nur in günstigen Kinderwagen findet, spielen die Luft- bzw. Hartgummireifen in einer anderen Liga.
Werdende Eltern haben oft nicht die finanziellen Mittel um sich einen hochwertigen Kinderwagen zu leisten und greifen deswegen oftmals auf günstige Modelle zurück in denen Plastikreifen verbaut sind.
Wenn Sie diesen Artikel lesen und genau in dieser Situation sind, tun Sie sich selbst den gefallen und sparen Sie einen Monat länger um sich einen anständigen Kinderwagen zu kaufen. Sowohl Ihr Kind, als auch Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Aber welche Reifen sind denn nun die besseren, Hartgummi oder Luft ? Das kann so pauschal leider nicht beantwortet werden, da beide Reifenarten für andere Einsatzzwecke konzipiert wurden und somit andere Vor- und Nachteile in der Nutzung haben.

Die Luftreifen

Luftreifen vs Hartgummireifen: Luftschlauch für Lufträder

Luftschlauch für Lufträder

Luftreifen sind genau das, was Sie sich wahrscheinlich vorstellen. Genau wie bei einem Fahrrad haben die Reifen keine Hartgummi Füllung sondern sind Schlichtweg mit Luft gefüllt. Das ist auch der einzige Unterschied.
In der Regel finden Luftreifen bei vielen Kombi-Kinderwagen, Jogger- bzw. Dreirad-Kinderwagen und Buggys ihren Einsatz.
Das liegt daran, dass die super dynamische Federung der Luftreifen einen sehr großen Vorteil auf unebenen Boden bietet.
Die Luftreifen geben bei Unwuchten oder unebenem Gelände nach sodass Erschütterungen von Löchern, kleinen Steinen oder herumliegenden Ästen nicht direkt ans Baby übertragen werden.
Dementsprechend sind Luftreifen die Ideale Reifenwahl für Spazierfahrten im Wald, auf Feldwegen oder auf dem Land.

Wie eingangs bereits erwähnt, besteht der große Nachteil der Luftreifen in der Robustheit dieser.
Herumliegende Glasscherben, Nägel oder andere Spitze Gegenstände können schnell dazu führen, dass Ihre Reifen einen Platten bekommt.
Solche Gegenstände sind in städtischen, industriellen oder urbanen Gegenden keine Seltenheit.
Wenn Sie in der Stadt wohnen sollten Sie nach Möglichkeit auf den Einsatz von Luftreifen verzichten.
Aber stellen Sie sich doch selbst die Frage: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass mein Kinderwagen einen Platten bekommt ?
Wenn Sie diese Frage mit nicht so hoch beantworten können, greifen Sie beherzt zu, sodass Sie und Ihr Baby vom angenehmen Fahrgefühl und der dynamischen Federung profitieren können.

Anzeige

Die Hartgummi- Bzw. Vollgummireifen

Luftreifen vs Hartgummireifen: Schaumgefüllte Gummibereifung

Schaumgefüllte Gummibereifung

Hartgummi- bzw. Vollgummireifen sind komplett mit Gummi befüllt, und somit schwerer als Luftreifen.
Dementsprechend geben die Hartgummireifen bei Unwuchten nicht nach und haben eine suboptimale Federung.
Kleinste Erschütterungen werden nicht abgefangen und direkt an Ihr Kind übertragen.
Das Resultat dessen kann neben einem unruhigem Schlaf auch ein niedrigeres allgemeine Wohlbefinden des Kindes sein.
Das fahren über Steine und Stöcke bzw. die allgemeine Benutzung der Hartgummireifen in Waldgebieten sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

Der Entscheidende Vorteil besteht allerdings in der Stabilität und Robustheit.
Die Vollgummireifen sind sehr widerstandsfähig, halten viel aus und können keinen Platten bekommen.
Das fahren in Urbanen Gegenden oder in der Stadt stellt kein Problem dar.

Fazit

In folgendem die Vor- und Nachteile der einzelnen Reifen in der Übersicht

Vorteile Hartgummi Reifen

Stabil & Robust
Keine Reperaturaufwände
Keine Platten
Für Stadt & Urbane Gebiete

Vorteile Luftreifen

Angenehmes Fahrgefühl
Dynamische Federung
Leichtgängig
Für Wald, Land und Feldweg

Das könnte auch interessant sein...